Chodorkowski in Berlin - kranke Mutter in Russland

Michail Chodorkowski reist nach Berlin, angeblich um seine kranke Mutter zu besuchen. Doch die ist in ihrer Heimat.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Michail Chodorkowski reist nach Berlin, angeblich um seine kranke Mutter zu besuchen. Doch die ist in ihrer Heimat.

 

Moskau – Die krebskranke Mutter des begnadigten Kremlkritikers Michail Chodorkowski ist nach eigenen Angaben weiterhin in Russland. Sie sei zwar vor einiger Zeit in Deutschland behandelt worden. „Aber ich bin in Romaschkino im Gebiet Moskau“, sagte Marina Chodorkowskaja am Freitag der Staatsagentur Itar-Tass.

Ihr Sohn habe sich bisher nicht bei ihr gemeldet, sagte die 79-Jährige. „Ich weiß nicht, warum sie mitteilen, dass Michail zu mir nach Deutschland geflogen ist“. Die russische Justizvollzugsbehörde hatte mitgeteilt, Chodorkowski sei auf eigenen Wunsch nach Deutschland abgeflogen, um dort seine Mutter zu treffen.

Lesen Sie hier: Chodorkowski auf dem Weg nach Berlin

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren