Brief der CSU: Mehr davon! Encore!

Der AZ-Redakteur Clemens Hagen über den Brief der CSU, Bierzelt-Rhetoriker Franz Josef Strauß und Gegenwinde in Orkanstärke.
| Clemens Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
AZ-Redakteur Clemens Hagen über den CSU-Brief.
dpa/AZ AZ-Redakteur Clemens Hagen über den CSU-Brief.

Ausgerechnet die Partei, die sonst so gerne zum Säbel greift, ficht hier einmal mit dem Florett. Wie Erfrischend.

Gegenwind in Orkanstärke

Dem Anonymus aus der CSU-Parteizentrale möchte man zurufen: Mehr davon! Encore! So scharfsinnig wie der Vorschlag zum Thema begründet wird, denkt man beinahe schon unweigerlich an den großen Franz Josef Strauß. Der konnte neben seiner berüchtigten Bierzelt-Rhetorik im kleinen Kreis bekanntlich auch durchaus feinsinnig intellektuelle Fäden spinnen.

Dass seine politischen Erben diese Kunst oftmals vermissen lassen, schadet vor allem der Partei selbst. Da darf sich keiner wundern, wenn es bei einem – an sich durchaus diskutablen – Vorschlag Horst Seehofers, aus zwei öffentlich-rechtlichen Sendern einen zu machen, gleich Gegenwind in Orkanstärke gibt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren