Barack Obama verabschiedet sich mit einer großen Geste

Barack Obama war der erste farbige US-Präsident. Diese Tatsache machte er nur selten zum Thema. Seinen letzten Tweet im Amt aber, widmete er der Vielfältigkeit.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Barack Obama war der erste farbige US-Präsident. Diese Tatsache machte er nur selten zum Thema. Seinen letzten Tweet im Amt aber, widmete er der Vielfältigkeit.

Der letzte Tweet von Barack Obama (55) im Amt, den er über seinen Account des Weißen Hauses absetzte, lautete: "Yes we can. Yes we did. Thank you for being a part of the past eight years." ("Ja, wir können. Ja, wir haben. Danke, dass ihr ein Teil der vergangenen acht Jahre gewesen seid.") Das Foto dazu zeigte Familie Obama Hand in Hand in der ersten Reihe vor einer unheimlich großen Schar von US-Bürgern unterschiedlicher Abstammung, Religion, Generation etc.

"Ein amerikanischer Traum: Die Geschichte meiner Familie" - die Autobiografie können Sie hier bestellen

Der auf Hawaii geborene Barack Hussein Obama II war vom 20. Januar 2009 bis zum 20. Januar 2017 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Neben den Schlüsseln zum Weißen Haus übergibt Obama auch seinen bisherigen Twitteraccount mit der Adresse @POTUS an Donald Trump. POTUS steht für "President of the United States". Berichten zufolge will Trump aber ohnehin seinen persönlichen Account @realDonaldTrump beibehalten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren