Wassermelone, Tee und Gazpacho: Was Sie bei Hitze am besten essen und trinken sollten

Das richtige Essen und Trinken kann bei der Hitze helfen, um abzukühlen. Wir haben Tipps, was Sie zu sich nehmen und was Sie lieber vermeiden sollten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das richtige Essen und Trinken kann bei Hitze helfen, um abzukühlen. Wir haben Tipps, was Sie zu sich nehmen und was Sie lieber vermeiden sollten.

München - In ganz Deutschland herrscht derzeit extreme Hitze, mancherorts klettern die Temperaturen auf bis zu 38 Grad. Ist Ihnen auch zu heiß? Dann haben wir einige Tipps, was Sie bei diesen Temperaturen am besten essen und trinken sollten, um ein wenig abzukühlen. Nützliche Regel: Orientieren Sie sich an den Südländern, die haben ihre Ernährung gut auf warmes Klima abgestimmt!

Vorsicht bei Obst

Hohe Temperaturen führen oft zu Appetitlosigkeit. Falls Sie doch Hunger haben: Essen Sie lieber erst abends die warme Mahlzeit, wenn es bereits wieder etwas kühler ist.

Interessant: Obst wird bei heißen Temperaturen nur in Maßen empfohlen. Denn der darin enthaltene Fruchtzucker führt zu Flüssigkeitsverlust, man hat also noch mehr Durst. Greifen Sie stattdessen lieber zu Gemüse. Bei Spaniern besonders beliebt: Gazpacho, eine kalte Gemüsesuppe.

Auch Wassermelonen, die zum Gemüse zählen, erfrischen besonders gut. Verzichten sollten Sie auf Schwerverdauliches, zu viel Fleisch und scharfe Gewürze.

Nicht immer nur Wasser

Wichtiger als Essen ist das Trinken, bei Hitze ganz besonders. Experten empfehlen mindestens 2,5 Liter am Tag. Doch Achtung: Trinken Sie auch nicht zu viel! Bei fünf Litern ist Schluss, ansonsten droht die sogenannte Hyperhydratation.

Den meisten Menschen fällt es jedoch ohnehin schwerer, überhaupt genug zu trinken. Die gute Nachricht: Es muss nicht immer nur Wasser sein. Mischen Sie doch einfach frischen Zitronensaft in ihr Wasser oder auch Gurken oder anderes Gemüse und schon schmeckt das Wasser besser, ist aber immer noch gesund.

Was vielen bei der Hitze nicht leicht fällt, aber hilft: warmer Tee. Trinken Sie nämlich zu kalte Getränke, muss der Körper viel Energie aufwenden, um die Flüssigkeit zu erwärmen und Sie schwitzen noch mehr.

Im Video sehen Sie die besten Getränke-Ideen bei Hitze:

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren