Video: Polizist prügelt auf 20-Jährige am Strand ein

Ein Video sorgt in den USA erneut für heftige Diskussionen über Polizeigewalt. Die Aufnahmen zeigen zwei Beamten, die eine 20-Jährige am Strand kontrollieren. Plötzlich schlägt ein Beamter der Frau gegen den Kopf.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
An einem Strand im US-Bundesstaat New Jersey sorgt ein Fall von Polizeigewalt für Diskussionen.
Screenshot Twitter/@HewittLexy, dpa An einem Strand im US-Bundesstaat New Jersey sorgt ein Fall von Polizeigewalt für Diskussionen.

Washington - Zugetragen hat sich der Vorfall im US-Bundesstaat New Jersey. Die 20-Jährige Emily Weinman liegt am Strand, als zwei Polizisten kommen und eine Alkoholkontrolle durchführen. Plötzlich wird die junge Mutter von den Beamten heftig zu Boden gerungen, ein Polizist schlägt der jungen Mutter dann mehrmals gegen den Kopf.

Laut Weinman sei die Alkoholkontrolle für sie positiv verlaufen, sie habe den Atemtest bestanden. Deswegen weigerte sie sich, ihre Personalien anzugeben. Dann sei es zu der Attacke gekommen. An dem Strand bekamen viele Menschen den Zwischenfall mit, eine Augenzeugin stellte die Aufnahmen auf Twitter. Dort löste das Video eine Welle der Empörung aus.

Hier sehen Sie das Video (enthält gewalttätige Szenen):

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Kurze Zeit später äußerte sich auch die zuständige Polizeistelle. Das "City of Wildwood Police Department" schrieb auf Facebook, dass man eine interne Ermittlung gegen die Beamten eingeleitet habe, sie seien vorerst in den Innendienst versetzt worden.

Und auch gegen Emily Weinmann wird ermittelt. Ihr werden ein Angriff auf Polizeibeamte, Anspucken von Polizeibeamten, ordnungswidriges Verhalten, Widerstand gegen Polizeibeamten und Besitz von Alkohol unter dem erlaubten Mindestalter vorgeworfen.

Anzeige für den Anbieter facebook_post über den Consent-Anbieter verweigert
In den USA gibt es immer wieder Debatten um Polizeigewalt. Zuletzt wurde in Sacramento ein unbewaffneter Schwarzer von der Polizei erschossen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren