Sprung in Kofferraum rettet Frau das Leben

Ein Sprung in den Kofferraum ihres Autos hat eine Mutter in Baden-Württemberg vor einem führerlos heranrollenden Transporter gerettet. Sonst wäre die 32-Jährige zerquetscht worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ein Sprung in den Kofferraum ihres Autos hat eine Mutter in Baden-Württemberg vor einem führerlos heranrollenden Transporter gerettet. Sonst wäre die 32-Jährige zerquetscht worden.

Aalen - Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, rollte ein dreieinhalb Tonnen schwerer Lieferwagen am Mittwoch in Aalen quer über die Straße auf die Frau und ihren Vater zu. Die beiden standen hinter ihrem Auto, um einen Kinderwagen aus dem Kofferraum zu holen.

Kurz bevor der Transporter auf ihren Wagen prallte, rettete die 32-Jährige sich mit einem Sprung in den Kofferraum. Ihr Vater konnte seitwärts entkommen. Das Kleinkind im Auto blieb unverletzt. Die Frau selbst kam mit einer Prellung am Fußgelenk davon. Auslöser war, dass der Lieferwagenfahrer die Handbremse zu wenig angezogen hatte, als er sein Fahrzeug zur Warenauslieferung verließ.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren