Spektakulär: Drohne filmt eigene Rettung

Drohnen sinken automatisch ab, wenn ihr Akku leer ist. Blöd nur, wenn das über Wasser passiert...
| AZ, dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schafft er es noch, seine Drohne vor dem Wasserkontakt zu erreichen?
Screenshot Youtube Schafft er es noch, seine Drohne vor dem Wasserkontakt zu erreichen?

Unaufhaltsam sinkt die Drohne herab. Ihr Akku ist leer. Aus Sicherheitsgründen sinken Drohnen in solchen Situationen langsam automatisch an Land. Problematisch allerdings wird es, wenn dieser Sicherheitsmechanismus über dem Wasser einsetzt.

Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Denn Drohnen sind teuer, da sollte so ein Tümpel kein Loch in den Geldbeutel reißen. Das dachte sich auch der Besitzer des Fluggeräts aus dem Video und rannte los. Seine Drohne hatte zum Glück noch so viel Strom, dass sie ihre eigene spektakuläre Rettungsaktion filmen konnte. 

 

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren