Spanische Weihnachtslotterie: Fast 2,4 Milliarden Euro

Die spanische Weihnachtslotterie verlost kurz vor Weihnachten heute Gewinne im Wert von insgesamt fast 2,4 Milliarden Euro. In Spanien bilden sich dafür oft Tippgemeinschaften und auch immer mehr deutsche Lotterie-Teilnehmer machen mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Madrid - Zwei Tage vor Heiligabend schüttet die traditionelle spanische Weihnachtslotterie heute Gewinne in Gesamthöhe von nahezu 2,4 Milliarden Euro aus. Der Hauptgewinn, genannt "El Gordo" (der Dicke), beträgt vier Millionen Euro für ein ganzes Los.

Er wird 160 Mal ausgezahlt, da jede Losnummer 160 Mal verkauft wird. Jedoch bilden sich in Spanien meist Tippgemeinschaften. Auch immer mehr deutsche Tipper nehmen teil, 150.000 sollen es Berichten zufolge in diesem Jahr sein.

Die 1812 ins Leben gerufene "Lotería de Navidad" gilt als die älteste und - gemessen an der ausgespielten Gesamtsumme - auch als die größte Lotterie der Welt. Die Ziehung im Madrider Opernhaus Teatro Real (ab 09.30 MEZ) wird stundenlang live im Fernsehen übertragen - wie immer vor einem Millionenpublikum.

Lesen Sie auch: Nach Mord an Joggerin in Endingen - Urteil wird erwartet

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren