Skorpion-Mann (24.10.-22.11.): Grenzenlose Leidenschaft

So wird das Jahr 2015 für den Skorpion-Mann (24.10.-22.11.).
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Grenzenlose Leidenschaft: Sänger Andreas Gabalier hat am 21. November Geburtstag.
ZDF/Fabrizio Frey Grenzenlose Leidenschaft: Sänger Andreas Gabalier hat am 21. November Geburtstag.

Er will hoch hinaus und das sollte er tun, es kann nichts schiefgehen

Raue Zeiten liegen hinter dem harten Kämpfer. Noch sind seine Kräfte nicht so richtig mobil. Doch das ändert sich spätestens ab April. Da sind Winterschlaf und Frühjahrsmüdigkeit vorüber. Mit Mars- und Merkurenergie lässt sich einiges bewegen. Man sollte aber wohlüberlegt an Pläne herangehen. Liebe und Leidenschaft kommen im Frühling und im Herbst nicht zu kurz. Ab Mitte August bringt Jupiter Aufschwung in all seine Unternehmungen. Jetzt kann er aus dem Vollen schöpfen. Chancen für berufliche Veränderungen können sich auftun. Man kommt gut an. Finanzielle Dinge lassen sich problemlos lösen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Beharrlich geht er seinen Weg. Wer sich mit ihm anlegt, weckt eine Bestie. Er weiß genau, was er vom Leben zu erwarten hat und geht beharrlich seinen Weg. Oberflächlichkeiten sind ihm ein Gräuel. Er kann waghalsig vorgehen, aber auch diplomatisch auftreten. Er hat einen sehr guten Wahrnehmungssinn und handelt sehr schnell. Seiner erotischen Ausstrahlung wird sich fast niemand entziehen. Stets brennt in ihm der Funke der Leidenschaft. Er ist sich seiner Person voll bewusst und wird kaum etwas von sich preisgeben. Wirtschaftlich versteht er zu haushalten und am Arbeitsplatz setzt er sich mit aller Kraft ein. Mit Tadel kann er jedoch nicht gut umgehen. Wer ihn zum Feind hat, sollte ihm mit Abstand begegnen.

Was ihn stark macht

Arbeit ist für ihn sehr wichtig und selbst bei kniffeligen Dingen bleibt er am Ball. Das verschafft ihm Respekt bei Kollegen und Vorgesetzten. Ihm entgeht nichts. Mutig begibt er sich in Gefahrenbereiche. Er lüftet Geheimnisse und geht dabei tiefgründig und analytisch vor. Sein Scharfsinn deckt alles auf, und er spricht Dinge offen an. Wenn es darauf ankommt, so geht er für die Familie, aber auch für Freunde durchs Feuer. Zum Teil verfügt er über starke Seelenkräfte, die er als Helfer oder Heiler für andere sinnvoll einsetzen könnte. Seine maßlose Sinnlichkeit macht ihn unwiderstehlich.

Was ihn schwach macht

Liebe, Lust und Leidenschaft, das sind seine Begierden, die sein Inneres nicht ruhen lassen. Für ein sexuelles Abenteuer ist er schnell zu haben und es stört ihn nicht unbedingt, wenn er gebrochene Herzen zurücklässt. Wie ein Elefant vergisst er nichts. Ob gut oder schlecht. Unrecht und Beleidigungen speichert er ab bis zur berühmten Stunde, und dann schlägt er gnadenlos zurück. Nicht unbedingt im offenen Kampf, sondern gerne auch Nackenschläge aus dem Hinterhalt. Auf Halbheiten und Kompromisse lässt er sich nicht ein. Und wenn es darauf ankommt, so setzt er seine eigene Vernichtung aufs Spiel, denn für ihn gibt es nur Entweder-Oder.

Liebe, Flirt und Partnerschaft

Singles kann es 2015 gelingen, mit viel Einfühlungsvermögen die Partnerin fürs Leben in den Bann zu ziehen. Auch wenn man sich das zu Jahresbeginn nicht so ganz vorstellen kann. Im April lässt es Mars so langsam knistern, und mit Venus im Mai wird dann das Liebesfeuer so richtig entfacht. Es kribbelt in seinen Lenden und man spürt seine Anziehungskraft. Der Sommer wird etwas durchwachsen. Seine Leidenschaft kennt keine Grenzen, wenn ihm im späteren Herbst die Liebe des Lebens begegnet. Jupitereinfluss hält für ihn einige Überraschungen bereit, die er in der ersten Novemberhälfte voll auskosten kann.

Erfolg und Finanzen

Er kann mit positiven Ergebnissen rechnen, vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Jetzt ist alles drin und er wird für die magere Vergangenheit entschädigt. Vorhaben auf Anfang April legen. Jetzt lassen sich auch beruflich erfolgreiche Gespräche oder geschäftliche Verhandlungen führen. Wenn es stagniert, nicht verzagen. Ab Mitte Juli verspricht Jupiter Fülle in all seinen Unternehmungen. Jetzt wohlüberlegt vorgehen. Finanzen regeln sich erfolgreich im Oktober aber auch Anfang November. Man will hoch hinaus und wenn man es schlau anstellt, so kann sich die Bilanz zum Jahresende sehen lassen.

Gesundheit und Fitness

Seine bequeme, manchmal fast faule Ader wird ihm 2015 immer wieder zu schaffen machen. Er kann, wenn er will, zwar alles erreichen, aber viel bewegen will er sich doch nicht unbedingt. Vermutlich ist er Mitglied im Fitnessstudio und nutzt es nicht für sich. Auch neigt er immer wieder dazu, sich Genüssen hinzugeben, die ihm nicht bekommen. Gefährlich wird es, wenn er in Liebesdingen blind dahin schmilzt und dabei enttäuscht wird. Dann verausgabt sich sein Kreislauf, der Blutdruck steigt und die Magennerven spielen verrückt. Auch das Seelenleben leidet. 2015 unbedingt strenge Richtlinien einhalten.

Wer passt zum Skorpion-Mann? Widder, Krebs, Jungfrau, Steinbock und Fische

Skorpion – Widder

Sie können, wenn sie wollen. Sie lieben die Erotik, lassen sich schnell mal leichtsinnig auf eine Episode ein und haben Biss.

Skorpion – Krebs

Er lässt sich nur zu gerne von ihr bemuttern und verwöhnen. Genießt die Streicheleinheiten und zeigt ihr, was Sex pur ist.

Skorpion – Waage

Sicher ist sie sich von Anfang an nicht. Sie weiß nie genau, was er im Schilde führt. Da hält sie sich lieber zurück.

Skorpion – Steinbock

Er weiß, dass er sich auf sie verlassen kann. Seine erotische Leidenschaft bringt es fertig, sie aus der Reserve zu locken. 

Skorpion – Stier

Hier genügt schon der Augenblick. Nach dem Motto: Er kam, sah und siegte! Die Sinnlichkeit nimmt hier ihren Lauf.

Skorpion – Löwe

Von beiden Seiten wird Toleranz erwartet, wenn die Partnerschaft gut gehen soll. Sie brüllt, er agiert aus dem Hinterhalt.

Skorpion – Skorpion

Auf den Schwingen der Leidenschaft sausen sie durch die Lüfte. Das Auf und Ab der Gefühlswelt macht sie schwindelig.

Skorpion – Wassermann

Toleranz in allen Ehren, doch dieser Mann treibt sie mit seiner Seelentiefe zum Wahnsinn. Den Schuh zieht sie sich nicht an.

Skorpion – Zwilling

Zwei wilde Feger mischen ihr Umfeld auf. Einer von beiden wird auf der Strecke bleiben. Ein gemeinsamer Weg ist nicht drin.

Skorpion – Jungfrau

Ihr analytisches Denkvermögen verbindet. Sie diskutieren und philosophieren und schön kuschelig kann es auch werden.

Skorpion – Schütze

Freidenker sind ihm ein Gräuel. Da kommt zu wenig Tiefe. Ehe er sie analysiert, ist sie längst schon wieder über alle Berge.

Skorpion – Fische

Ihr verzeiht er fast alles und sie lässt sich von ihm gerne führen. Sie schwimmen auf Neptuns Wogen sinnlich auf und ab.

Das AZ-Jahreshoroskop von Astrologin Petra Quaiser mit freundlicher Unterstützung von horoskope.org

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren