Razzia in Rheinland-Pfalz

Am Freitagmorgen führten Polizisten in Neuwied und mindestens drei anderen Orten im nördlichen Rheinland-Pfalz Razzien durch. Genauere Details will der Koblenzer Oberstaatsanwalt Rolf Wissen erst im Laufe des Freitags bekannt geben. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Neuwied - Bei einer Razzia haben am frühen Freitagmorgen Polizisten in Neuwied und in anderen Orten im nördlichen Rheinland-Pfalz Gebäude durchsucht.

Der Koblenzer Oberstaatsanwalt Rolf Wissen sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Es hat Maßnahmen an mindestens vier Orten gegeben." Details wollte er erst im Laufe des Freitags mitteilen.

In Neuwied drangen Dutzende von Beamten der Bereitschaftspolizei und des Spezialeinsatzkommandos (SEK) in einer Einkaufsstraße im Stadtzentrum in einen Hinterhof ein und versperrten die Hofeinfahrt.

Lesen Sie auch: Feuer im Bahnhof von Nottingham

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren