Polizei jagt süße Vierbeiner durch die Stadt

Zwei Flüchtige in den USA werden von mehreren Streifenwagen mit Blaulicht verfolgt. Was nach einer wilden Geschichte klingt, entpuppte sich als sehr niedliche Szene
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das ist auf jeden Fall die niedlichste Verfolgungsjagd der Woche!
screenshot/youtube Das ist auf jeden Fall die niedlichste Verfolgungsjagd der Woche!

Zwei Flüchtige in den USA werden von mehreren Streifenwagen mit Blaulicht verfolgt. Was nach einer wilden Geschichte klingt, entpuppte sich als sehr niedliche Szene

Rasant kann man diese Verfolgungsjagd nicht wirklich nennen, dafür umso niedlicher: Zwei Ponys in den USA sind aus einem nahegelegenen Stall ausgebüxt - die Polizei gab ihr Bestes, um sie wieder einzufangen, doch das war gar nicht so einfach.

Lesen Sie auch: Pony im Kofferraum - Polizei findet ungewöhnliche Ladung

Erhobenen Kopfes und schnellen Schritts stolzieren sie über die Fahrbahn, die Polizei ist ihnen zwar mit mehreren Autos auf den Fersen, nimmt die Sache aber wohl auch nicht ganz so ernst. Denn insgesamt sieht es mehr nach Eskorte als nach einer Verfolgungsjagd aus.

Die ganze knuffige Szene aus dem Land der Cowboys sehen Sie hier im Video.

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren