Oben-ohne-Attacke: Femen protestiert in London

Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London - hier sehen Sie die Bilder.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
az/dpa/AP 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun. Hier sehen Sie die Bilder. des Protests.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun. Hier sehen Sie die Bilder. des Protests.
In Paris demonstrierten Aktivistinnen für die Rechte Homosexueller und deren Unterdrückung.
dpa 54 In Paris demonstrierten Aktivistinnen für die Rechte Homosexueller und deren Unterdrückung.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun. Hier sehen Sie die Bilder. des Protests.
AP 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun. Hier sehen Sie die Bilder. des Protests.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Femen sorgt immer wieder für Aufsehen mit ihren spektakulären Protestaktionen - wie hier während der EM 2012. Sehen Sie in der folgenden Strecke weitere Bilder.
dpa 54 Femen sorgt immer wieder für Aufsehen mit ihren spektakulären Protestaktionen - wie hier während der EM 2012. Sehen Sie in der folgenden Strecke weitere Bilder.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
dpa 54 Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London während Olympia - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Da hatte die englische Polizei alle Hände voll zu tun.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
dpa 54 Die Proteste der der radikalen Frauenrechtsgruppe Femen werden immer bizarrer. Hitlergruß. Dildos, Prügeleien: Die Aktivistinnen schrecken vor fast nichts zurück.
Die ukrainische Aktivistinnengruppe "Femen" legt mal wieder eine härtere Ganagart ein. Die Nacktproteste werden immer bizarrer.
dpa 54 Die ukrainische Aktivistinnengruppe "Femen" legt mal wieder eine härtere Ganagart ein. Die Nacktproteste werden immer bizarrer.
Jetzt haben die Frauen erneut Misshandlungen durch die ukrainische Polizei beklagt.
dpa 54 Jetzt haben die Frauen erneut Misshandlungen durch die ukrainische Polizei beklagt.
„Die auffälligsten Aktivistinnen Alexandra Schewtschenko 
und Inna Schewtschenko sind aufgegriffen, aus der Fan Zone 
geschleppt und ziemlich heftig geschlagen worden“, hieß es in einer 
Mitteilung nach einem ansonsten „erfolgreichen“ Protest in Kiew.
dpa 54 „Die auffälligsten Aktivistinnen Alexandra Schewtschenko und Inna Schewtschenko sind aufgegriffen, aus der Fan Zone geschleppt und ziemlich heftig geschlagen worden“, hieß es in einer Mitteilung nach einem ansonsten „erfolgreichen“ Protest in Kiew.
Hier versucht ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die aufgebrachte Femen-Aktivistin festzusetzen.
dpa 54 Hier versucht ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die aufgebrachte Femen-Aktivistin festzusetzen.
Die Aktionen werden immer bizarrer: Die Frauen haben sich Plastik-Penisse angebunden...
dpa 54 Die Aktionen werden immer bizarrer: Die Frauen haben sich Plastik-Penisse angebunden...
...und posieren mit Nazisymbolen und Hitlergruß.
dpa 54 ...und posieren mit Nazisymbolen und Hitlergruß.
"Sex Slavery is Fascism", steht auf den Plakaten.
dpa 54 "Sex Slavery is Fascism", steht auf den Plakaten.
Aufmerksamkeit um jeden Preis: Pure Nacktheit scheint bei Femen nicht mehr auszureichen.
dpa 54 Aufmerksamkeit um jeden Preis: Pure Nacktheit scheint bei Femen nicht mehr auszureichen.
Schräg: Hitlergruß vor dem Bordell.
dpa 54 Schräg: Hitlergruß vor dem Bordell.
Die Frauen nehmen gerne Großveranstaltungen ins Visier um für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
dpa 54 Die Frauen nehmen gerne Großveranstaltungen ins Visier um für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
Nicht selten packen die Sicherheitskräfte etwas fester zu.
dpa 54 Nicht selten packen die Sicherheitskräfte etwas fester zu.
Femen erhebt schwere Vorwürfe gegen 
den ukrainischen Geheimdienst...
dpa 54 Femen erhebt schwere Vorwürfe gegen den ukrainischen Geheimdienst...
..., der sie in Donezk „am hellichten Tag“ 
und „mit roher Gewalt“ in ein Auto gestoßen und anschließend neun 
Stunden lang „unter moralischem Druck...
dpa 54 ..., der sie in Donezk „am hellichten Tag“ und „mit roher Gewalt“ in ein Auto gestoßen und anschließend neun Stunden lang „unter moralischem Druck...
... und ohne Kontakt zur Außenwelt“ verhört habe.
dpa 54 ... und ohne Kontakt zur Außenwelt“ verhört habe.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
dpa 54 Nacktprotest gegen die EM: Femen wird immer härter.
Femen protestiert in Hamburg - die Bilder.
dapd 54 Femen protestiert in Hamburg - die Bilder.
In ihrer Heimat sorgt die Femen-Gruppe seit längerem mit spektakulären Auftritten für Aufsehen.
dpa 54 In ihrer Heimat sorgt die Femen-Gruppe seit längerem mit spektakulären Auftritten für Aufsehen.
Die Aktivistinnen der Gruppe Femen aus dem Gastgeberland der Fußball-Europameisterschaft wollten damit am Sonntag nach eigenen Angaben ein Zeichen gegen Prostitution und Unterdrückung der Frau setzen.
dapd 54 Die Aktivistinnen der Gruppe Femen aus dem Gastgeberland der Fußball-Europameisterschaft wollten damit am Sonntag nach eigenen Angaben ein Zeichen gegen Prostitution und Unterdrückung der Frau setzen.
Bereits zum Auftaktspiel der Fußball-Europameisterschaft hatten Aktivistinnen der Gruppe Femen in Warschau halbnackt gegen Sextourismus demonstriert - die Bilder.
AP 54 Bereits zum Auftaktspiel der Fußball-Europameisterschaft hatten Aktivistinnen der Gruppe Femen in Warschau halbnackt gegen Sextourismus demonstriert - die Bilder.
Bereits zum Auftaktspiel der Fußball-Europameisterschaft hatten Aktivistinnen der Gruppe Femen in Warschau halbnackt gegen Sextourismus demonstriert - die Bilder.
AP 54 Bereits zum Auftaktspiel der Fußball-Europameisterschaft hatten Aktivistinnen der Gruppe Femen in Warschau halbnackt gegen Sextourismus demonstriert - die Bilder.
Bereits zum Auftaktspiel der Fußball-Europameisterschaft hatten Aktivistinnen der Gruppe Femen in Warschau halbnackt gegen Sextourismus demonstriert - die Bilder.
AP 54 Bereits zum Auftaktspiel der Fußball-Europameisterschaft hatten Aktivistinnen der Gruppe Femen in Warschau halbnackt gegen Sextourismus demonstriert - die Bilder.
...  und hatten in Zusammenhang mit der Euro demonstriert.
dpa 54 ... und hatten in Zusammenhang mit der Euro demonstriert.
Und kicken dabei demonstrativ mit einem MAnn im Anzug gegen den Ball.
dpa 54 Und kicken dabei demonstrativ mit einem MAnn im Anzug gegen den Ball.

Nackte Tatsachen: Gewohnt freizügig protestierten Anhänger der feministischen Organisation Femen in London - diesmal gegen islamistische Regimes und deren Unterstützung durch das olympische Kommitee. Hier sehen Sie die Bilder.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren