Neues Vernehmungsvideo einer Zeugin

Im Prozess gegen Fernsehmoderator Jörg Kachelmann sollen heute die Videoaufzeichnungen von der Vernehmung einer Zeugin in der Schweiz begutachtet werden.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im Prozess gegen Fernsehmoderator Jörg Kachelmann sollen heute die Videoaufzeichnungen von der Vernehmung einer Zeugin in der Schweiz begutachtet werden.

Mannheim - Die angebliche Ex-Freundin des 52-Jährigen hatte sich geweigert, vor einem deutschen Gericht auszusagen.

Richter und Staatsanwälte des Mannheimer Landgerichts sowie Kachelmanns Anwälte waren daher vergangene Woche nach Zürich gefahren, um die Frau dort zu befragen. Die nicht öffentliche Vernehmung hatte mehrere Stunden gedauert. Kachelmann steht seit September wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht. Eine Ex-Freundin hatte ihn angezeigt. Kachelmann bestreitet die Vorwürfe.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren