Miss BumBum: Das ist Brasiliens schönster Hintern

Vergessen Sie Miss Universum, Miss World oder Miss Germany – der verrückteste Schönheitswettbewerb der Welt findet jedes Jahr in Brasilien statt: Die Wahl zur Miss BumBum, der Frau mit dem schönsten Hintern.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Suzy Cortez wurde zur Frau mit dem schönsten Hintern Brasiliens gewählt.
dpa 22 Suzy Cortez wurde zur Frau mit dem schönsten Hintern Brasiliens gewählt.
Suzy Cortez wurde zur Frau mit dem schönsten Hintern Brasiliens gewählt.
dpa 22 Suzy Cortez wurde zur Frau mit dem schönsten Hintern Brasiliens gewählt.
Kandidatinnen des "Miss BumBum"-Wettbewerbs während eines Fotoshootings in Sao Paulo.
dpa 22 Kandidatinnen des "Miss BumBum"-Wettbewerbs während eines Fotoshootings in Sao Paulo.
Kandidatin Dani Sperle aus Rio de Janeiro von vorne ...
danisperle/ Instagram 22 Kandidatin Dani Sperle aus Rio de Janeiro von vorne ...
... und hinten.
danisperle/ Instagram 22 ... und hinten.
Suzy Cortez aus dem Distrito Federal do Brasil.
suzycortezoficial/ Instagram 22 Suzy Cortez aus dem Distrito Federal do Brasil.
Auch von vorne ein Hingucker.
suzycortezoficial/ Instagram 22 Auch von vorne ein Hingucker.
Priscila Rocha tritt für den Bundesstaat Goiás an.
priscilarochaoficial/ Instagram 22 Priscila Rocha tritt für den Bundesstaat Goiás an.
Priscila Rocha tritt für den Bundesstaat Goiás an.
priscilarochaoficial/ Instagram 22 Priscila Rocha tritt für den Bundesstaat Goiás an.
Debora Oliver kommt aus Sao Paulo.
real_deboraoliver/ Instagram 22 Debora Oliver kommt aus Sao Paulo.
Camila Gomes ist aus Minas Gerais, einem Bundesstaat im Südosten Brasiliens.
camyla_gomes_/ Instagram 22 Camila Gomes ist aus Minas Gerais, einem Bundesstaat im Südosten Brasiliens.
Laura Biral tritt für Ceará an.
llaurafernandesm/ Instagram 22 Laura Biral tritt für Ceará an.
Laura Biral tritt für Ceará an.
llaurafernandesm/ Instagram 22 Laura Biral tritt für Ceará an.
Dieser Hintern gehört Milena Lins, sie tritt für den Bundesstaat Alagoas an.
milenalinscity/ Instagram 22 Dieser Hintern gehört Milena Lins, sie tritt für den Bundesstaat Alagoas an.
Milena Lins.
milenalinscity/ Instagram 22 Milena Lins.
DJ Sabrina Boing Boing repräsentiert Rio Grande do Sul.
DJ Sabrina Boing Boing/ Facebook 22 DJ Sabrina Boing Boing repräsentiert Rio Grande do Sul.
Fernanda Abraao aus Maranhao.
fernandaabraao/ Instagram 22 Fernanda Abraao aus Maranhao.
Jennifer Camacho kommt aus Rondônia.
Screenshot Jennifer Camacho/ Facebook 22 Jennifer Camacho kommt aus Rondônia.
Fernanda Paulino tritt für Mato Grosso an.
Fernanda Paulino Ribeiro/ Facebook 22 Fernanda Paulino tritt für Mato Grosso an.
Luciana Hoppers repräsentiert Santa Catarina.
Luciana Hoppers/ Facebook 22 Luciana Hoppers repräsentiert Santa Catarina.
Deborah Bidinur vertritt Pernambuco.
deborabidinur/ Instagram 22 Deborah Bidinur vertritt Pernambuco.
Daiana Nogueira kommt aus Sergipe.
Daiana Nogueira/ Facebook 22 Daiana Nogueira kommt aus Sergipe.

São Paulo - Der Po einer Frau gilt in Brasilien als besonders schön und erotisch, wenn er voluminös und rundlich hochsteht. Die Männer bezeichnen ihn dann liebevoll als BumBum.

Der Miss BumBum-Wettbewerb an sich gehört zum bekanntesten im ganzen Land. Der Siegerin winkt neben einer Geldbelohnung auch eine steile Karriere im Modelbusiness und Showgeschäft.

Auch dieses Jahr haben sich wieder mehr als 500 Kandidatinnen aus den 26 Bundesstaaten und einem Bundesdistrikt um den Titel der Miss BumBum beworben. Das Finale konnte nun die 25-jährige Suzy Cortez für sich entscheiden – und zwar ohne Po-Implantate oder sonstige Hilfsmittel, denn die sind streng verboten.

Bilder von Miss Cortez, ihrem BumBum und ihren unterlegenen Konkurrentinnen finden Sie in unserer Fotostrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren