Mehr Urlaub 2021 mit Brückentagen: 76 Tage frei - so geht's

Mit 34 Urlaubstagen mehr als doppelt so lang nicht zur Arbeit müssen - das ist möglich, wenn Sie 2021 die Brückentage nutzen. Der AZ-Überblick.
| amb
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Einfach mal die Seele baumeln lassen. Mit einer klugen Urlaubsplanung geht das im jahr 2021 ganz gut.
Einfach mal die Seele baumeln lassen. Mit einer klugen Urlaubsplanung geht das im jahr 2021 ganz gut. © Andreas Gebert/dpa

Wer träumt nicht davon: Man nimmt so gut wie keinen Urlaub und kann sich trotzdem viele Tage am Stück erholen. Die Brückentage zwischen Feiertagen und Wochenenden machen es möglich.

Mehr Urlaub durch gute Planung

Auch, wenn drei dieser Feiertage diesmal auf ein Wochenende fallen - und sich der Urlaub in 2021 ebenfalls eher daheim als in der Ferne abspielen dürfte: Wer geschickt plant, kann sich immerhin auf rund zehn Wochen Freizeit im nächsten Jahr freuen.

An diesen Daten 2021 sind in Bayern verlängerte Erholungszeiten mit wenigen Urlaubstagen drin:

Heilige drei Könige: Drei Bundesländer (Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt) haben am 6. Januar frei. Da der Tag 2021 auf einen Mittwoch fällt, bietet er sich für ein langes Wochenende mit nur zwei verbrauchten Urlaubstagen an. Wer vier Tage investiert, kann sich auf zehn freie Tage am Stück freuen, weil Neujahr (1. Januar) im Jahr 2021 ein Freitag ist.

Ostern: Zehn Tage Erholung mit vier Urlaubstagen

Ostern fällt auf das Wochenende vom 2. April (Karfreitag) bis 5. April (Ostermontag). Wer vier Urlaubstage entweder vor oder nach dem Osterwochenende einsetzt, kann - die beiden Wochenenden eingerechnet - jeweils zehn Tage Erholung am Stück genießen.

 

Christi Himmelfahrt: Mit vier Urlaubstagen gibt´s neun Tage Entspannung

Der in vielen Regionen auch als Vatertag begangene Feiertag fällt wie immer auf einen Donnerstag, 2021 ist es der 13. Mai. Mit einem Urlaubstag am Tag darauf kommt man auf ein verlängertes Wochenende von vier Tagen Dauer.

Wer vier Urlaubstage investiert, bekommt insgesamt neun Tage Entspannung dafür.

 

Pfingsten: Zwölf Tage frei mit sechs Tagen Urlaub

Nach Christi Himmelfahrt kommt Pfingsten, der 23. und 24. Mai sind ein Sonntag und ein Montag. Wer mit Christi Himmelfahrt beginnt und zwischen dem 14. und 21. Mai sechs Tage Urlaub beantragt, hat inklusive aller drei Feiertage gleich zwölf Tage am Stück frei.

Fronleichnam fällt auf einen Donnerstag: Verlängertes Wochenende durch einen Urlaubstag

Menschen in sechs Ländern im Süden und Westen Deutschlands (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland) können sich auf den 3. Juni freuen: Bei ihnen ist Fronleichnam ein Feiertag. Er fällt auf einen Donnerstag und bietet sich damit für ein verlängertes Wochenende an. Auch hier ist die Kombination mit Pfingsten möglich, so dass sich mit acht Urlaubstagen insgesamt 16 freie Tage am Stück ergeben.

 

Allerheiligen: Mit vier Urlaubstagen sind neun freie Tage drin

Dieser Feiertag am 1. November in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Saarland ist ein Montag. Das Wochenende würde sich mit vier Urlaubstagen zu neun Tagen ausbauen lassen.

Weihnachten 2021 fällt auf ein Wochenende

Der Heiligabend (24. Dezember) ist 2021 ein Freitag. Beide Weihnachtsfeiertage fallen also auf Samstag und Sonntag. Wer jedoch an Heiligabend und an Silvester (31. Dezember) nicht arbeiten muss, kann sich mit dem Einsatz von vier Urlaubstagen, die vom 27. bis 30. Dezember genommen werden, zehn freie Tage am Stück verschaffen, die bis ins Jahr 2022 hineinreichen.

 

Schlecht sieht es allerdings mit den übrigen Feiertagen aus: Zwei Feiertage fallen 2021 auf ein Wochenende: der Tag der Arbeit (1. Mai), der ein Samstag ist, und der Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober), der ein Sonntag ist. Auch Maria Himmelfahrt (15. August) liegt für Arbeitnehmer recht ungünstig an einem Sonntag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren