Mädchen (6) von herabfallendem Ski aus Sessellift getroffen

Ein kleines Mädchen ist beim Skifahren von einem Ski getroffen worden. Dieser hatte sich vom Fuß eines Jungen gelöst, der gerade mit dem Sessellift nach oben fuhr.
| dpa/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Plötzlich löste sich der Ski vom Skischuh und fiel in die Tiefe. (Symbolbild)
dpa Plötzlich löste sich der Ski vom Skischuh und fiel in die Tiefe. (Symbolbild)

Ein kleines Mädchen ist beim Skifahren von einem Ski getroffen worden. Dieser hatte sich vom Fuß eines Jungen gelöst, der gerade mit dem Sessellift nach oben fuhr.

Söll - Von einem herabstürzenden Ski ist in Tirol ein sechs Jahre altes Mädchen schwer verletzt worden. Nach Angaben der österreichischen Polizei hatte am Samstag in Söll ein zwölf Jahre alter Bub aus Deutschland bei einer Fahrt mit einem Sessellift plötzlich seinen Ski verloren. Das sechs Jahre alte Mädchen, bei dem es sich laut Polizei um eine Austauschschülerin aus Mexiko handelt, wurde auf einer Skipiste von dem Wintersportgerät getroffen und erlitt Schnittwunden am Kopf und an der Hand. Die Kleine wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren