Ist das die schönste Verbrecherin der Welt?

Sarah Seawright sieht zwar aus wie ein Engel, hat aber ganz schön was auf dem Kerbholz. Das Polizeifoto der schönen US-Amerikanerin macht derzeit im Internet die Runde. Viele vergleichen die Kriminelle mit dem "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke.
| az/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So unschuldig, wie sie dreinschaut, ist Sarah Sewright keineswegs.
Pulaski County Sheriff's Office/dpa So unschuldig, wie sie dreinschaut, ist Sarah Sewright keineswegs.

Little Rock - Braune Haare, volle Lippen: Ihr Verbrecherfoto hat eine 24-Jährige in den USA berühmt gemacht. Sarah Seawright aus dem Bundesstaat Arkansas war im April festgenommen worden, nachdem sie nicht vor Gericht erschienen war. Dort sollte sie sich wegen rücksichtslosem Fahrverhalten verantworten. Das Foto, das nach ihrer Festnahme gemacht wurde, verbreitete sich in den vergangenen Tagen rasant im Netz. Manche bescheinigten ihr Ähnlichkeiten mit der Schauspielerin Emilia Clarke ("Game of Thrones").

Seawright scheint auf dem Bild schüchtern in die Kamera zu lächeln. Aber so unschuldig, wie sie dreinschaut, ist die 24-Jährige offensichtlich keineswegs. Ihre Polizeiakte listet neben dem Verkehrsdelikt noch schweren Raub und Körperverletzung auf.

Es ist nicht das erste "sexy Verbrecherfoto", das im Internet die Runde macht. Vor zwei Jahren erregte ein Foto von Jeremy Meeks, einem Kalifornier mit stahlblauen Augen und markanten Gesichtszügen, weltweit Aufsehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren