Hier läuft die Aufnahme einer Explosion gewaltig schief

Ein Kameramann will eine geplante Explosion eines Gebäudes filmen, doch dann passiert im falschen Moment etwas Dummes. Typischer Fall von "Murphys Gesetz". 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Ein Kameramann will die geplante Sprengung eines Gebäudes filmen, doch dann passiert im falschen Moment etwas Dummes. Typischer Fall von "Murphys Gesetz".

Eigentlich hätten es spektakuläre Aufnahmen werden sollen. Aber dann kam alles anders. Warum der Kameramann am Ende der Aufnahme ziemlich verärgert ist, sehen Sie in dem Video.

Sehen Sie auch: Guten Appetit! In diesem Restaurant essen alle Gäste nackt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare