Glassplitter: Netto ruft Bohnen zurück

Der Discounter Netto ruft Bohnen zurück. In 720-Milliliter-Gläsern "Beste Ernte Feine junge Wachsbrechbohnen" könnten Glassplitter enthalten sein, warnt das Unternehmen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der Discounter Netto ruft Bohnen zurück. In 720-Milliliter-Gläsern "Beste Ernte Feine junge Wachsbrechbohnen" könnten Glassplitter enthalten sein, warnt das Unternehmen.

München - Der Discounter Netto ruft Bohnen zurück. In 720-Milliliter-Gläsern "Beste Ernte Feine junge Wachsbrechbohnen" mit den auf dem Deckelrand aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdaten "28.07.2015" und "29.07.2015" könnten Glassplitter enthalten sein, warnte das Unternehmen am Donnerstag.

Die Gläser könnten auch ohne Kassenbon in jeder Filiale zurückgegeben werden, der Kaufpreis werde erstattet.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren