Feuer zerstört mindestens 100 Häuser in Chile

Ein Buschbrand hat am Rande der chilenischen Hauptstadt Santiago mindestens 100 Häuser aus Holz zerstört.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Quilicura - Am Rande der chilenischen Hauptstadt Stantiago hat ein Buschbrand mindestens 100 Häuser aus Holz zerstört.

Gastanks explodiert: Fünf Tote bei Güterzug-Inferno in Bulgarien

Sechs Feuerwehrleute wurden nach örtlichen Medienberichten am Dienstag (Ortszeit) bei der Bekämpfung der Flammen verletzt. Ein Abschnitt einer Autobahn musste demnach gesperrt werden. Dutzende Menschen verloren all ihr Hab und Gut.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren