Bier in zehn Minuten eiskalt - So einfach geht's!

Nach Feierabend ein schönes kühles Bier auf dem Balkon trinken - wer wünscht sich das nicht? Doch was tun, wenn man vergessen hat, die Flasche zuvor in den Kühlschrank zu stellen? Mit diesem Trick wird das Bier in zehn Minuten eiskalt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Bierflasche in zehn Minuten eiskalt bekommen - so einfach geht's!
dpa Die Bierflasche in zehn Minuten eiskalt bekommen - so einfach geht's!

München - Pünktlich zum Internationalen Tag des Bieres der ultimative Tipp für den eiskalten Bier-Genuss. Alles, was man dafür braucht: ein feuchtes Papiertuch, ein Gefrierfach und natürlich eine Flasche Bier.

Erster Schritt: Das Papiertuch mit Wasser anfeuchten und um die Bierflasche wickeln.Feuchten Sie das Tuch mit Wasser an und wickeln es um die Bierflasche.

Zweiter Schritt: Die eingepackte Flasche für zehn bis 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.

So wird das warme Bier in wenigen Minuten eiskalt. Na dann - Prost!

Hier gibt's das Video!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren