Bericht der Lebensmittel-Prüfer: Was steckt drin im Essen?

Über Krankheitserreger in Lebensmitteln und Allergieauslöser im Spielzeug informiert heute das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Was steckt drin im Essen und welche unscheinbaren Dinge in unserem Umfeld können Allergien auslösen? Darüber informiert heute das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Berlin - Über Krankheitserreger in Lebensmitteln und Allergieauslöser im Spielzeug informiert heute das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).

Die Behörde stellt in Berlin ihren Jahresbericht für 2016 vor, der die Ergebnisse von Tausenden Stichproben zusammenfasst. Vor einem Jahr hatten die Prüfer unter anderem bemängelt, dass Modeschmuck in Deutschland zu häufig mit gesundheitsschädlichem Blei belastet ist.

Beanstandet wurden ferner Aluminium-Rückstände in Küchenkräutern und Allergene im Waschpulver. Beim BVL mit Sitz in Braunschweig arbeiten derzeit rund 570 Beschäftigte für die Sicherheit der Verbraucher.

Lesen Sie auch: Grünen-Politiker warnt vor Blankoscheck für Glyphosat

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren