19 Schulkinder bei Verkehrsunfall in Pakistan getötet

Auf dem Weg von der Schule nach Hause sind 19 Kinder in Pakistan ums Leben gekommen. Ihr Minibus war in der Provinz Sindh frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Islamabad - Die Opfer seien zwischen 10 und 14 Jahren alt gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer des Lastwagens sei nach dem Unfall geflohen und werde von der Polizei gesucht.

Er habe im Distrikt Nawabshah ein anderes Fahrzeug überholt und sei nicht rechtzeitig wieder zurück auf seine Spur eingeschert.

Zum Schicksal des Busfahrers konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren