106-Jährige tanzt im Weißen Haus

Einmal im Leben einem schwarzen Präsidenten die Hand schütteln. Das war der Traum von Virginia McLaurins. Den hat sie sich nun erfüllt - und wie. Vor Begeisterung tanzte die 106-Jährige im Weißen Haus.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pure Freude: Die 106-Jährige Virginia McLaurin tanzt vor Freude mit den Obamas
screenshot Twitter/whitehouse Pure Freude: Die 106-Jährige Virginia McLaurin tanzt vor Freude mit den Obamas

Einmal im Leben einem schwarzen Präsidenten die Hand schütteln. Das war der Traum von Virginia McLaurin. Den hat sie sich nun erfüllt - und wie. Vor Begeisterung tanzte die 106-Jährige im Weißen Haus.

Washington - Das Weiße Haus hat ein Video veröffentlicht, auf dem die 106-jährige Virginia McLaurins Präsident Obama und seine Frau Michelle trifft. So weit nichts ungewöhnliches, doch diese Begegnung hatte es in sich.

Die betagte Dame, selbst farbig, hatte einen Lebenstraum: einmal einem schwarzen Präsidenten die Hand schütteln. Diesen Traum durfte sie sich erfüllen, sie war zu Gast bei Barack Obama und seiner Frau. Und weil sich McLaurin offensichtlich so freute, vergaß sie für kurze Zeit sogar ihren Gehstock.

Lesen Sie hier: Nach Landung: Flieger ins Gras gesteuert

"Ein schwarzer Präsident", sagte sie, "und seine schwarze Ehefrau". Sie sei hier, um die Geschichte der Farbigen zu feiern.

Das tat sie. Und wie.

 

 

Hier geht's zum Video auf dem Twitter-Account des Weißen Hauses

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren