Zwischen Klinikum Großhadern und Implerstraße: Bus statt U6

Auf der U-Bahnlinie U6 zwischen Klinikum Großhadern und Implerstraße ist an fünf Abenden ein Schienenersatzverkehr (SEV) erforderlich.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In dem Zeitraum fahren Ersatzbusse.
In dem Zeitraum fahren Ersatzbusse.

München - Zwischen Klinikum Großhadern und Implerstraße kommt es zu Abweichungen im Fahrplan. Die Busse ersetzen die U6 auf diesem Abschnitt von Sonntag, 14. April, bis einschließlich Donnerstag, 18. April, jeweils ab ca. 23 Uhr

Grund für den Schienenersatzverkehr (SEV) sind Gleispflegearbeiten mit einem Schienenschleifzug, die nicht ausschließlich in der Betriebsruhe durchgeführt werden können. Das hat die MVG am Donnerstag mitgeteilt.

Die letzten durchgehenden Züge verkehren dann um 22.32 Uhr (Abfahrt Fröttmaning; Marienplatz 22.49 Uhr) bzw. 22.45 Uhr (Abfahrt Klinikum Großhadern). Fahrräder darf man im Bus - anders als in der U-Bahn nicht mitnehmen.

Neue Buslinien für München: Das plant die MVG nach den Osterferien

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren