Zu langsam! Beifahrer stößt Frau (46) vom Roller

Seltsamer Unfall auf der Lindwurmstraße: Verwechselt die Rollerfahrerin Gas und Bremse, weil ein Autofahrer gedrängelt hat? Die Polizei sucht Zeugen.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
AZ Illustration

Seltsamer Unfall auf der Lindwurmstraße: Verwechselt die Rollerfahrerin Gas und Bremse, weil ein Autofahrer gedrängelt hat? Die Polizei sucht Zeugen.

ISARVORSTADT Ihr rechter Unterarm ist gebrochen, die Rippen sind geprellt, der ganze Körper mit Schürfwunden übersät. Seit Mittwochmittag liegt in einem Münchner Krankenhaus eine 46-jährige Frau, deren Geschichte unfassbar klingt. Da die Frau auf ihrem Roller bei Grün nicht schnell genug losfuhr, stieß sie ein offenbar der Beifahrer in einem Auto aus dem geöffneten Fenster heraus vom Roller. So schilderte es die Frau der Polizei.

Es geschah am Mittwoch, gegen 12.20 Uhr. Die Verkäuferin war mit ihrem Roller auf der Lindwurmstraße unterwegs. Sie fuhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung City. An der Ruppertstraße musste die Frau an einer roten Ampel halten. Da wurde sie erstmals auf das Auto hinter ihr aufmerksam. „Sie hatte den Eindruck, dass der Fahrer es eilig hatte“, sagt Polizeisprecher Ralph Irlbauer.

Kurze Zeit später schaltete die Ampel wieder auf Grün, die Frau fuhr langsam los. Prompt hupte der Autofahrer hinter ihr. Kurz darauf spürte die Verkäuferin im Fahren einen Stoß an ihrer linken Schulter. Die Rollerfahrerin erschrak so sehr, dass sie ins Trudeln geriet und in der Aufregung Gas und Bremse miteinander verwechselte. Daraufhin verlor sie komplett die Kontrolle über ihren Roller, fuhr schräg über die Ruppertstraße sowie über den Gehweg und prallte schließlich gegen eine Hausmauer. Dort blieb sie schwer verletzt liegen. Neben ihr lag der schrottreife Roller (Wert 500 Euro). Das Auto fuhr einfach davon.

Das Unfallkommando (6216-3322) der Münchner Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfall und dem Fluchtauto machen können.

job

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren