Wer kennt die S-Bahn-Schläger?

Ein brutales Duo prügelt am Marienplatz einen Fahrgast nieder. DIe Polizei fahndet nach diesen beiden Männern.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der zweite Täter hatte ein gelbes Shirt an, er ist dunkelblond.
Bundespolizei Der zweite Täter hatte ein gelbes Shirt an, er ist dunkelblond.

MÜNCHEN - Ein brutales Duo prügelt am Marienplatz einen Fahrgast nieder. DIe Polizei fahndet nach diesen beiden Männern.

Am frühen Sonntagmorgen des 15. August verprügelten zwei Männer einen 26-Jährigen im S-Bahnhof Marienplatz. In der S8 kam es gegen 5.40 Uhr zum Streit, als sie die Freundin des Opfers beleidigten. Plötzlich fingen die zwei an, auf den jungen Mann einzuschlagen. Am Marienplatz zogen die beiden den Verletzten auf den Bahnsteig und traten weiter auf ihn ein, bis sie schließlich flüchteten.

Eine Überwachungskamera zeichnete die Täter auf. Die Polizei fahndet nach zwei etwa 1,80 Meter großen Männern, die rund 25 Jahre alt sind. Der eine hat blonde Haare, trug eine helle Hose, ein schwarzes Shirt und eine helle Sommerjacke; der andere hat dunkelblonde kurze Haare, ein rundes Gesicht und auffällig helle Augen. Zeugenberichte oder sonstige Hinweise nimmt die Polizei an unter der Telefonnummer 089/515550-111.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren