Während Wohnungsbrand: Seniorin liegt noch im Bett

Feuerwehreinsatz in Stockdorf bei Planegg. Im Wohnzimmer einer 81-jährigen Seniorin brannte es - sie musste mit schweren Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die 81-jährige Seniorin musste mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
dpa /Symbolbild Die 81-jährige Seniorin musste mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Stockdorf - Mitarbeiter eines Pflegedienstes bemerkten am Sonntagmorgen , gegen 07:30 Uhr, starke Rauchschwaden in der Wohnung einer Rentnerin. Als sie durch die Wohnungstür sahen, konnten sie erkennen, wie die 81-Jährige noch in ihrem Bett lag.

Unverzüglich wurde die Feuerwehr alarmiert, die den Brand im Wohnzimmer schnell löschen konnte. Die Bewohnerin kam mit schweren Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen ergaben, dass der Brand von einem Kamin ausging, der sich im Wohnzimmer befand. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Lesen Sie hier: Saunabrand in Nobelhotel - Gäste versuchen zu löschen

Es ergaben sich keine Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung. Der Schaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren