Vor eigentlicher Demo: Klimaaktivisten halten Münchner Polizei auf Trab

Die Klimaaktivisten von "Extinction Rebellion" haben eine Demo in München angemeldet – und sind bereits vor dem eigentlichen Termin mit einer Aktion aktiv.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Aktivisten von Extinction Rebellion demonstierten bereits seit den frühen Morgenstunden in München.
https://twitter.com/MucRebellion Die Aktivisten von Extinction Rebellion demonstierten bereits seit den frühen Morgenstunden in München.

München - Aktivisten der Gruppe "Extinction Rebellion" sind seit den frühen Morgenstunden mit einer Protest-Aktion vor der BlackRock-Repräsentanz in München aktiv.

Die Klima- und Umweltaktivisten demonstrieren in der Ottostraße. Zu ihrer Aktion schreibt die Gruppe: "BlackRock macht Geschäfte im Verborgenen, wir machen Aktionen in der Öffentlichkeit." Auf einem Banner der Aktivisten war zu lesen: "Entschuldigen Sie die Störung, es geht ums Überleben".

Die Aktion hängt laut Polizei vermutlich mit einer angemeldeten Demo von "Extinction Rebellion" am Lenbachplatz zusammen. Dort ist laut einem Polizeisprecher für den heutigen Freitag von 9 bis 11 Uhr eine Demonstration angemeldet.

Lesen Sie hier: Bundeswehr zieht mit Pop-Up-Store in die Pasing Arcaden

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren