Vom gehänselten Jungen zum angesehenen Seefahrer

Die Entdeckung der Langsamkeit“ ist ein Abenteuer-Roman von Sten Nadolny. Der Protagonist ist Seefahrer und Entdecker John Franklin, der tatsächlich von 1786 bis 1847 lebte.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die berührende Geschichte vom Seefahrer und Entdecker John Franklin wird von verschiedenen Instrumenten begleitet.
Digipott Die berührende Geschichte vom Seefahrer und Entdecker John Franklin wird von verschiedenen Instrumenten begleitet.

Das Ensemble der Schauburg erzählt seinen Lebensweg: Wie er es von einem wegen seiner Langsamkeit verspotteten Jungen zu einem geadelten Mann schaffte – von seiner Kindheit bis zu seinem tragischen Tod in der Arktis.

Franz-Joseph-Straße 47, Beginn 18.30 Uhr, Karten zwischen 5 und 7 Euro an der Abendkasse oder unter Tel.: 089 233 371 55.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren