Unwetterwarnung: Schweres Gewitter in der Nacht

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag stürmt es in München: Der deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen und Hagel. Hier ist die amtliche Unwetterwarnung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das deutsche Wetterarmt warnt vor einem schweren Unwetter.
dpa/AZ Das deutsche Wetterarmt warnt vor einem schweren Unwetter.

München - Bevor sich die Münchner am Donnerstag auf einen relativ sonnigen und regenfreien Feiertag freuen können, wird es in der Nacht zum 14. Mai sehr ungemütlich.

Das deutsche Wetteramt warnt vor dem schweren Unwetter in der Nacht: Hagel mit Korngrößen um 3 cm und schwere Sturmböen um 100 km/h sind möglich.

Die amtliche Warnung:

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER mit ORKANBÖEN

für Kreis und Stadt München

gültig von: Mittwoch, 13.05.2015 17:00 Uhr

bis: Donnerstag, 14.05.2015 07:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Mittwoch, 13.05.2015 08:59 Uhr

Ab dem Abend von Westen her teils schwere Gewitter, die in der Nacht anhalten. Dabei sind örtlich heftiger Starkregen (über 25 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde), Hagel mit Korngrößen um 3 cm und schwere Sturmböen um 100 km/h möglich. In der Nacht gehen die Gewitter in teils schauerartigen Starkregen über, dabei sind in 6 Stunden gebietsweise um 35 Liter pro Quadratmeter möglich.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren