Von Pkw-Lenkerin übersehen: Motorradfahrerin schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine Motorradfahrerin bei einem Unfall in Schäftlarn. Eine Pkw-Lenkerin hatte die Bikerin beim Abbiegen übersehen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Schäftlarn - Laut Polizeibericht vom Montag war eine 25-jährige Münchnerin am Freitag mit ihrem Citroen auf der Staatsstraße 2017 in Schäftlarn unterwegs. Beim Abbiegen auf die Zufahrt zur A 99 übersah sie eine 55-jährige Motorradfahrerin aus Ottobrunn, die mit ihrem Motorrad in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Die Motorradfahrerin stieß frontal gegen den Pkw, flog über das Auto und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sich die Ottobrunnerin mehrere Frakturen zu. Sie wurde nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus geflogen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro. Die Autofahrerin wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall angezeigt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren