Unfall in Taufkirchen: Busfahrerin (48) stirbt nach Crash

Eine 48-jährige Busfahrerin ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Taufkirchen (Vils) ums Leben gekommen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Taufkirchen - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Erding ist die 48 Jahre alte Fahrerin eines Busses getötet worden.

Das Auto und der Bus krachten am Sonntagabend auf einer Kreuzung in Taufkirchen (Vils) zusammen, wie die Polizei mitteilte. Die 48-Jährige aus dem Landkreis Landshut wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Busfahrerin hatte Vorfahrt

Fahrgäste waren zum Zeitpunkt des Unfalls nicht im Bus. Rettungskräfte brachten den 28 Jahre alten Fahrer des Autos und seinen 27 Jahre alten Beifahrer verletzt in ein Krankenhaus. Zur Schwere ihrer Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Der Polizei zufolge hatte die Busfahrerin Vorfahrt – nach dem heftigen Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge von der Straße ab.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren