Unfall in Haar: Smart kracht in Traktor

Warum die 72-Jährige in Haar auf die falsche Straßenseite gefahren ist, ist unklar. Dabei krachte sie allerdings mit einem Traktor zusammen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine 72-Jährige aus dem südlichen Münchner Landkreis gerät auf die falsche Straßenseite und kracht in einen Traktor.
Monika Skolimowska/ZB/dpa Eine 72-Jährige aus dem südlichen Münchner Landkreis gerät auf die falsche Straßenseite und kracht in einen Traktor.

Haar - Smart gegen Traktor: ein Crash mit zwei ungleichen Parteien. Am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, ist eine 72-Jährige aus dem südlichen Münchner Landkreis mit ihrem Smart auf der Grasbrunner Straße in Richtung Keferloh unterwegs gewesen.

Kurz nach der Einmündung zur Mozartstraße geriet die Frau plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn. Da kam ihr ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Miesbach mit seinem Traktor entgegen. Die beiden krachten zusammen. 

Der Schaden am Smart: 6.000 Euro

Dabei wurde der Smart um die eigene Achse nach links gedreht. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 33-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am Smart entstand ein Schaden von ungefähr 6.000 Euro.

Auch der Traktor wurde beschädigt. Schaden: ca. 1.500 Euro.

Wegen des Unfalls musste die Grasbrunner Straße für circa zwei Stunden in beide Richtungen komplett gesperrt werden.

Lesen Sie hier: Opel überschlägt sich - betrunkener Fahrer eingeklemmt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren