Unfall in Feldafing: Fahrrad in S-Bahn eingeklemmt

Dramatischer Unfall am Bahnsteig in Feldafing. Die Bundespolizei sucht Zeugen des Vorfalls.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei dem Unfall wurde die Mutter der Familie und ihr sechs Jahre alter Sohn verletzt.
Bundespolizei Bei dem Unfall wurde die Mutter der Familie und ihr sechs Jahre alter Sohn verletzt.

Feldafing - Eine vierköpfige Familie wollte am Donnerstag in Feldafing aus einer S-Bahn aussteigen. Die Mutter schob dabei ein Fahrrad mit ihrem sechs Jahre alten Sohn im Kindersitz.

Plötzlich schlossen sich die Türen und klemmten den hinteren Teil des Radls ein. Der Vater trat und drückte im Zug gegen das Rad. Die Mutter zog von außen. Das Radl kam frei, stürzte durch den Schwung samt Mutter und Kind aber auf den Bahnsteig. Der Bub trug einen Helm. Zeugen halfen ihnen. Der Bub blutete am Mund, die Platzwunde wurde versorgt. Die Mutter erlitt Prellungen und Schürfwunden.

Die S-Bahn fuhr mit Vater und Tochter weiter. Der Lokführer wurde verständigt. Die Bundespolizei ermittelt.


Zeugen des Unfalls können sich melden unter der Telefonnummer 515550-111.

Lesen Sie auch: Kampfmittel verbrannt - Rauch verletzt 15 Bundeswehrler

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren