Unfall auf Autobahn A995 bei Sauerlach: Mutter und Kleinkind verletzt

Am Samstagmittag kommt es auf der A995 bei Sauerlach zu einer Verkettung von Zusammenstößen. Eine Mutter und ihr einjähriger Sohn werden verletzt. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Unfallstelle erstreckte sich über mehrere Hundert Meter.
Gaulke 14 Die Unfallstelle erstreckte sich über mehrere Hundert Meter.
Der Citroen der Mutter wurde ebenfalls komplett demoliert.
Gaulke 14 Der Citroen der Mutter wurde ebenfalls komplett demoliert.
Die Fahrerin musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Gaulke 14 Die Fahrerin musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der zweite Cadillac wurde nur leicht beschädigt.
Gaulke 14 Der zweite Cadillac wurde nur leicht beschädigt.
Ein kilometerlanger Stau auf der A995 war die Folge.
Gaulke 14 Ein kilometerlanger Stau auf der A995 war die Folge.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.
Gaulke 14 Schwerer Unfall auf der A995 - Bilder vom Bergungseinsatz.

München – Trümmerfeld auf der A995 am Samstagmittag. Dort hat am Samstagmittag, gegen 11.50 Uhr, eine 28-Jährige beim Ausscheren einen mit hoher Geschwindigkeit überholenden Cadillac übersehen und damit eine Unfall-Kette mit mehreren Fahrzeugen verursacht. 

Die Autos waren in Richtung Autobahnkreuz München Süd unterwegs, als der hochmotorisierte Cadillac in den Citroen der Frau krachte. Dieser prallte daraufhin erst gegen die Mittelleitplanke und schleuderte dann über alle Fahrspuren in die rechte Straßenbegrenzung ehe er völlig demoliert auf der Überholspur zum Stehen kam.

Das andere Unfallfahrzeug, gelenkt von einem 28-jährigen Münchner, schleuderte erst unter einen mit Schweinefleisch beladenen Sattelzug und prallte dann 130 Meter weiter in die Leitplanke. Ein zweiter Cadillac, der ebenfalls leicht in den Unfall verwickelt wurde, kam leicht beschädigt auf dem Standstreifen zum Stehen.

Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 1" in eine Münchner Klinik geflogen. Ihr Sohn und der Cadillac-Lenker erlitten nur leichte Verletzungen. 

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die Autobahn rund vier Stunden gesperrt werden. Es entwickelte sich ein Rückstau von mehreren Kilometern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren