Straßlach-Dingharting: Pferd tritt aus – Tierärztin schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall in Straßlach-Dingharting wird am Donnerstag eine Tierärztin schwer im Gesicht verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei einer Untersuchung tritt ein Pferd aus und trifft dabei ein Tierärztin im Gesicht. (Symbolbild)
Bei einer Untersuchung tritt ein Pferd aus und trifft dabei ein Tierärztin im Gesicht. (Symbolbild) © imago images/Sven Simon

Straßlach-Dingharting - Am Donnerstagnachmittag wurde eine Tierärztin (30) mit Wohnsitz im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz während der Ausübung ihres Berufes verletzt.

Wie die Polizei berichtet, untersuchte die Frau in einem Reitstall in Straßlach-Dingharting eine achtjährige Stute und stand dabei hinter dem Pferd.

Pferd tritt aus und trifft Tierärztin im Gesicht

Als das Pferd im Verlauf der tierärztlichen Untersuchung nach hinten austrat, traf das Tier mit einem der Hinterhufe die Tierärztin im Gesicht. Dabei zog sich die 30-Jährige schwere Verletzungen zu.

Sie wurde vor Ort notversorgt und anschließend vom alarmierten Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren