Starnberg: Frau (78) stirbt nach Unfall auf der B2 - zwei Schwerverletzte

Am Mittag sind auf der B2 zwei Autos zusammengestoßen: Eine 78-jährige Frau aus Pöcking wurde dabei tödlich verletzt, die beiden Insassen des zweiten Unfallwagens kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte BMW-Fahrerin ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte BMW-Fahrerin ins Krankenhaus. (Symbolbild) © imago images/Justin Brosch

Starnberg - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 ist am Mittwoch eine 78-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen.

Zusammenstoß auf der B2: VW-Fahrerin (73) gerät in Gegenverkehr  

Wie die Polizei berichtet, war die Frau aus Pöcking gegen 12.30 Uhr mit ihrem VW von Pöcking kommend in Richtung Starnberg unterwegs, als ihr eine 73-jährige Frau aus Feldafing mit ihrem 82-jährigen Ehemann als Beifahrer in einem BMW entgegenkamen.

Kurz nach der Abzweigung zum Waldspielplatz geriet die VW-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, und die beiden Autos stießen zusammen.

Unfall auf der B2: Autofahrerin (73) im Pkw eingeklemmt und tödlich verletzt

Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, musste von der Feuerwehr aus dem Unfallwagen geborgen werden und konnte trotz intensiver Wiederbelebungsmaßnahmen nicht gerettet werden - sie starb noch an der Unfallstelle.

Die beiden Insassen des BMW trugen bei der Kollision schwere Verletzungen davon: Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, der Mann kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum. 

Die Staatsanwaltschaft München II ordnete ein unfallanalytisches Gutachten durch einen Sachverständigen an. Die B2 war daher geraume Zeit komplett gesperrt, die eingesetzten Feuerwehren aus Starnberg und Söcking leiteten den Verkehr um.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare