Pulling: Fahrer verbrennt in seinem Auto

Der Fahrer war allein unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Gaulke 8 Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Gaulke 8 Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Gaulke 8 Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Gaulke 8 Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Gaulke 8 Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Gaulke 8 Das Wrack war vermutlich eine Mercedes A-Klasse. Es ist nach dem Unfall kaum mehr zu identifizieren.
Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Gaulke 8 Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.
Gaulke 8 Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack.

Pulling - Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich bei Pulling ereignet. Das Auto war am Freitagabend in Fahrtrichtung Süden nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Das Wrack wurde über die Böschung geschleudert, das Auto ging nach dem Unfall in Flammen auf. Es muss alles rasent schnell gegangen sein, für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verbrannte im Wrack.

Die B 11 mußte für mehrere Stunden gesperrt werden. Zur Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren Pulling, Achering und Freising.

Lesen Sie hier: Retter im Dauereinsatz: Autofahrer vierlieren bei heftigem Schneefall Kontrolle

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren