Polizei ermittelt: Messerklingen auf Spielplatz montiert!

Auf einem Spielplatz in Aschheim hat die Polizei sogenannte Abbruchmesserklingen entdeckt - die schwere Verletzungen verursachen können.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Die Abbruchklingen waren so drapiert, dass ernsthafte Verletzungen hätten entstehen können. (Symbolbild)
Die Abbruchklingen waren so drapiert, dass ernsthafte Verletzungen hätten entstehen können. (Symbolbild) © IMAGO / McPHOTO/Godowitsch

Aschheim - Die Klingen kommen vor allem bei Cuttermessern zum Einsatz und sind extrem scharf. Ein Bauhofmitarbeiter hatte mehrere dieser Klingen bei einer Routinekontrolle auf dem Spielplatz am Försterweg entdeckt.

Laut Polizei waren die Klingen an mehreren Stellen so montiert, "dass es bei bestimmungsgemäßem Gebrauch der Spielgeräte mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Verletzungen gekommen wäre." Verletzungen sind bislang bei der Polizei glücklicherweise nicht bekannt.

Messerklingen auf Spielplatz deponiert

Die Polizei suchte weitere Spielplätze in der Umgebung ab, dort konnten aber keine weiteren Klingen mehr gefunden werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Klingen am Försterweg "mindestens seit Donnerstag, 29.04.2021, dort platziert wurden."

Lesen Sie auch

Jetzt hat die Kriminalpolizei München die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.


Zeugenaufruf: Wer hat in den vergangenen Tagen Beobachtungen im Bereich des Kinderspielplatzes am Försterweg 1 in Aschheim/OT Dornach gemacht, die mit der Tat zusammenhängen könnten?  Wer kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 26, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren