Neufahrn: Dreister Spanner filmt Pärchen beim Sex

Am Tag der Arbeit hat ein Unbekannter in Neufahrn ein junges Pärchen beim Sex gefilmt. Als diese ihn stellen konnten, löschte er das Video von seinem Smartphone.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Neufahrn - Vergangenen Mittwochabend machte ein junges Pärchen in Neufahrn (Lkr. Freising) eine besonders unangenehme Bekanntschaft. Ein fremder Mann stand mit seinem Smartphone an der Terrassentür und filmte das junge Paar beim Geschlechtsverkehr – das berichtet die Polizei Neufahrn.

Als sie den Spanner entdeckten, ergriff dieser die Flucht. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd konnte das Pärchen den Unbekannten stellen und ihn dazu bewegen, das Video zu löschen. Erst im Nachhinein beschlossen die beiden, die Polizei zu verständigen, weshalb die Ermittlungen nun gegen Unbekannt laufen.

Für die "Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen" sieht das Strafgesetzbuch eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe vor.

Täterbeschreibung der Polizei

Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Er wird als schlank beschrieben, hatte eine Glatze und sprach hochdeutschen Akzent. Er trug einen grauen Reißverschlusspullover mit Kapuze und eine kurze, dunkelblaue Hose sowie weiße Turnschuhe.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08165 / 9510 - 0 entgegen.

Lesen Sie auch: Anarchisten beschmieren Baustelle mit Riesen-Graffito

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren