Nach Banküberfall in Neuried: Polizei hat Tatverdächtigen

Nach dem Raubüberfall im April in einer Bankfiliale in München-Neuried und der Fahndung nach dem Unbekannten hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen gefasst.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im April hatte der zunächst Unbekannte die Bank überfallen.
ho Im April hatte der zunächst Unbekannte die Bank überfallen.

Neuried - Ein Unbekannter hatte Anfang April eine Bank in Neuried unter vorgehaltener Pistole überfallen. Der Mann flüchtete – die Polizei hat nach dem Unbekannten gefahndet.

Inzwischen hat die Polizei einen 39-jährigen Tatverdächtigen "angetroffen und vorläufig festgenommen".

Wie die Beamten am Donnerstag zudem bekannt gaben, erging inzwischen Haftbefehl gegen den 39-Jährigen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren