Münchner findet Schusswaffen in Wohnung seines toten Vaters

Als er die Wohnung seines verstorbenen Vaters ausräumt, findet ein Münchner mehrere Waffen und Munition. Nach dem Fund reagiert er genau richtig.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der Mann hat in der Wohnung seines verstorbenen Vaters mehrere Waffen gefunden. (Symbolbild)
Der Mann hat in der Wohnung seines verstorbenen Vaters mehrere Waffen gefunden. (Symbolbild) © imago images / Frank Sorge

Tutzing - Flinten, Revolver und dazu passende Munition – diesen ungewöhnlichen Fund hat ein Mann aus München gemacht.

Der 61-Jährige hatte die Wohnung seines verstorbenen Vaters in Tutzing (Lkr. Starnberg) ausgeräumt, als er auf die Waffen stieß, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Münchner reagierte nach Waffenfund genau richtig

Der Mann reagierte nach seiner Entdeckung am Montag genau richtig: Er rief die Polizei und brachte die Waffen nicht selbst zur Dienststelle. Das hätte ihm sonst möglicherweise eine Strafanzeige wegen des Führens von Schusswaffen eingebracht.

Die alarmierten Beamten stellten die Waffen sicher. Sie sollen zeitnah vernichtet werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare