Herrsching: Betrunkener vergeht sich an Zirkuspferden

Vergangenen Montagabend brachte die Polizei einen betrunkenen 32-Jährigen in eine psychiatrische Anstalt, nachdem sich dieser in Herrsching zuvor an Zirkuspferden vergangen hatte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Beamten konnten den 32-Jährigen in Herrsching festnehmen. (Symbolbild)
Karl-Josef Hildenbrand/dpa Die Beamten konnten den 32-Jährigen in Herrsching festnehmen. (Symbolbild)

Herrsching - Ein alkoholisierter 32-jähriger Mann ist vergangenen Montagabend in Herrsching festgenommen worden. Zeugen hatten ihn dabei beobachtet, wie er sich mit heruntergelassener Hose an den Pferden eines Zirkus' verging, so die Polizei.

Die Passanten sprachen den Mann an, doch der Betrunkene lief davon. Die alarmierte Streife erhielt eine gute Personenbeschreibung des mutmaßlichen Täters und konnte ihn schnell in Herrsching fassen. Anschließend brachten die Beamten den Mann in eine psychiatrische Anstalt.

Den 32-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Verletzung des Tierschutzgesetzes.

Lesen Sie auch: Notorischer Schwarzfahrer (22) landet in Stadelheim

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren