Grasbrunn: Radlerin (61) bei Unfall schwer verletzt

Weil ihr ein Pkw die Vorfahrt nimmt, muss eine 61-jährige Radfahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Grasbrunn wird eine 61-jährige Radlerin bei einem Unfall schwer verletzt, als ihr ein Pkw die Vorfahrt nimmt. (Symbolfoto)
Daniel Naupold/dpa In Grasbrunn wird eine 61-jährige Radlerin bei einem Unfall schwer verletzt, als ihr ein Pkw die Vorfahrt nimmt. (Symbolfoto)

Grasbrunn - Am Samstagnachmittag wird eine 61-jährige Radlerin aus dem Landkreis München in einen Unfall verwickelt und wird mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau in Grasbrunn auf dem Radweg in der Gramannstraße unterwegs, als ein 81-jähriger Autofahrer von der Springerstraße kommend abbiegen wollte und der Radfahrerin dabei die Vorfahrt nahm.

Pkw nimmt Fahrrad die Vorfahrt - Radlerin schwer verletzt

Bei diesem Abbiegemanöver kam es zu einem Zusammenstoß der 61-jährigen Radfahrerin mit dem Pkw, im Laufe dessen die Radlerin auf die Fahrbahn stürzte und sich schwer verletzte. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Unfall wurden sowohl Fahrrad als auch Pkw nur leicht beschädigt.

Lesen Sie hier: Crash auf A95 bei Starnberg - Sportwagen zerlegt - ein Toter

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren