Gemeinde Hallbergmoos: Bürgermeister tot in Wohnung aufgefunden

Harald Reents, der Bürgermeister der Gemeinde Hallbergmoos, ist am Montag tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Umstände sind noch unklar.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Empfehlungen
Die Ermittlungen vor Ort ergaben bislang keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. (Symbolbild)
Die Ermittlungen vor Ort ergaben bislang keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. (Symbolbild) © dpa

Hallbergmoos - Der Erste Bürgermeister der Gemeinde Hallbergmoos (Lkr. Freising) wurde am Montagvormittag tot in seiner Wohnung aufgefunden.

Wie die Polizei berichtet, hatten sich Mitarbeiter Sorgen gemacht, nachdem der CSU-Politiker Harald Reents nicht im Rathaus erschienen war. Daraufhin fuhren sie zur Wohnanschrift des 41-Jährigen. Nachdem sie die Leiche des Bürgermeisters entdeckt hatten, alarmierten sie die Polizei.

Bürgermeister verstorben: Polizei nennt möglich Todesursache

Beamte der Kriminalpolizei Erding übernahmen noch vor Ort die Ermittlungen – die Todesumstände sind noch unklar. Laut Polizei gebe es bislang keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. "Wir gehen von einem häuslichen Unfall aus", sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord am Montag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
4 Kommentare
Artikel kommentieren