Geldautomat in Rudelzhausen aufgeflext: Polizei sucht Zeugen

Die Täter entkamen mit einer Beute von mehreren tausend Euro. Die Kripo Erding ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Täter waren vermutlich im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 5 Uhr in der Bankfiliale in der Auer Straße im Ortsteil Tegernbach am Werk, berichtet die Polizei. (Symbolbild)
Die Täter waren vermutlich im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 5 Uhr in der Bankfiliale in der Auer Straße im Ortsteil Tegernbach am Werk, berichtet die Polizei. (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Rudelzhausen - In der Nacht zum Sonntag haben bislang Unbekannte den Geldautomaten einer Bankfiliale in Rudelzhausen gewaltsam geöffnet und mehrere tausend Euro entwendet. Die Kriminalpolizei Erding ermittelt. 

Die Täter waren vermutlich im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 5 Uhr in der Bankfiliale in der Auer Straße im Ortsteil Tegernbach am Werk, berichtet die Polizei

Diebe flüchten unerkannt

Die Diebe verschafften sich zunächst über ein Fenster Zutritt zu den Räumen der Bank und öffneten anschließend mittels eines Trennschleifers einen Geldautomaten im Gebäude. Mit einer Beute von mehreren tausend Euro flüchteten die Täter unerkannt und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von über zehntausend Euro. 


Zeugenaufruf: Wer zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter Telefon 08122/9680 an die Kriminalpolizeiinspektion Erding.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren