Freising: Männer verprügeln Passanten mit Verkehrsschild

Mit einem Verkehrszeichen sind mehrere Männer auf Passanten in der Freisinger Innenstadt losgegangen. Drei Personen wurden verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Ein beschädigtes Verkehrsschild liegt auf einer Verkehrsinsel. (Symbolbild)
Ein beschädigtes Verkehrsschild liegt auf einer Verkehrsinsel. (Symbolbild) © Sina Schuldt

Freising  - In der Freisinger Innenstadt ist es in der letzten Nacht zu einer Rangelei gekommen: Eine Gruppe aus vier Männern und drei Frauen pöbelte vorbeigehende Passanten an.

Zuletzt holte einer der Männer ein Verkehrszeichen von einer nahen Baustelle und prügelte damit auf zwei junge Männer ein, die sich gegen den Angriff wehrten. 

Drei Personen wurden dabei verletzt, zwei so schwer, dass sie im Krankenhaus ärztlich versorgt werden mussten.

Die Gruppe lief davon, allerdings konnte einer der Täter bei der anschließenden Fahndung aufgegriffen und gestellt werden.

Lesen Sie auch

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren