Feuerdrama von Puchheim: Der schreckliche Tod der kleinen Vanessa (†5)

Laut Obduktion ist das Mädchen in seinem Versteck im Schrank erstickt und verbrannt. Die Ermittler suchen derweil weiter nach der Brandursache.
| AZ/rah
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die kleine Vanessa starb bei dem Brand in ihrer Wohnung in Puchheim.
job Die kleine Vanessa starb bei dem Brand in ihrer Wohnung in Puchheim.

Puchheim - Es müssen sich dramatische Szenen in der Wohnung abgespielt haben, in der die fünfjährige Vanessa am Silvestertag - versteckt in einem Wandschrank - ums Leben kam. Die Leiche des Mädchens ist am Mittwoch in der Rechtsmedizin in München untersucht worden.

Laut Obduktionsbericht wurden eine Rauchgasvergiftung sowie schwere Brandwunden festgestellt. "Beides hat zum Tod des Kindes geführt", sagt Peter Grießer, Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums in Ingolstadt. Vanessa starb an Silvester bei einem Brand in der Wohnung ihrer Eltern in einem Hochhaus in Puchheim. Sie hatte sich vor den Flammen in einem Schrank versteckt (AZ berichtete).

Feuer in Puchheim: Brandursache weiter unklar

Unterdessen geht die Suche nach der Brandursache weiter. Experten der Kripo Fürstenfeldbruck suchten am Mittwoch in der völlig zerstörten Wohnung im 8. Stock eines Hochhauses nach weiteren Spuren. Am Donnerstag sollen die Ermittlungen am Unglücksort fortgesetzt werden. Daran beteiligen ist auch ein Spezialist des Landeskriminalamtes (LKA). Nach Einschätzung der Polizei könnte es noch Tage dauern, bis die Ursache des Feuers geklärt ist.

Der Vater des Kindes hatte versucht, seine Tochter aus der Wohnung zu holen - was ihm aber nicht gelang. Er kam mit einer schweren Rauchvergiftung ins Krankenhaus und wird von der Polizei befragt. Die übrigen Bewohner des elfstöckigen Hochhauses hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Die Mutter des Mädchens war laut Polizei nicht zu Hause gewesen, als das Unglück geschah.

Lesen Sie hier: Silvesterbilanz der Münchner Einsatzkräfte - Alles andere als ruhig

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren