Egling: Radler (71) stirbt nach Zusammenprall mit Auto

In Egling hat sich am Dienstagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Radfahrer hatte ein Auto übersehen, er starb noch an der Unfallstelle.
| dpa/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Lkw-Fahrer übersah den Radler (Symbolbild).
imago/ZumaPress Der Lkw-Fahrer übersah den Radler (Symbolbild).

Egling - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Fahrradfahrer in Oberbayern tödlich verletzt worden. Der 71-Jährige habe mit seinem E-Bike die Staatsstraße 2070 nahe Egling (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) überqueren wollen und dabei ein Auto übersehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Obwohl er einen Helm trug, erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er am Dienstagnachmittag noch an der Unfallstelle starb. 

Zur Klärung der genauen Unfallumstände wurde von der Staatsanwaltschaft München II ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet. Die Staatsstraße war für die Dauer der Unfallaufnahmearbeiten gesperrt.

Lesen Sie auch: Getränke vergiftet! Polizei München warnt vor Bedrohungslage

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren